Olaf Gulbransson • Aus tiefster Seele

Olaf Gulbransson
Aus tiefster Seele

1909

Bleistift, Tusche, Aquarell und Deckweiß auf Papier
38,5 x 29 cm
Mittig oben betitelt und datiert

Veröffentlicht: 
Simplicissimus. Jahrgang 14 (1909), Heft 24, Seite 399

Text: „Unsern Heiland haben sie gesteinigt, gegeißelt und ans Kreuz geschlagen – aber verheiratet haben sie ihn nicht!“
Provenienz:
Nachlass Olaf Gulbransson

8.500 €


BIOGRAFIE

Olaf Gulbransson
1873 Oslo - 1958 Tegernsee

Gulbransson, Olaf (1873 Oslo - 1958 Tegernsee)
Olaf Gulbransson: Selbstporträt mit Tuch und Zweigen auf dem Kopf, 1937, München, Bayerische Staatsgemäldesammlungen

WEITERE WERKE DES KÜNSTLERS

Olaf Gulbransson
Vergleichende Völkerkunde
7.500 €
Details
Olaf Gulbransson
Der Bayer im Pfaffenpech
4.000 €
Details
Olaf Gulbransson
Englands Politik
6.500 €
Details
Olaf Gulbransson
Nach der erhöhten Zivilliste
8.500 €
Details
Olaf Gulbransson
Der Britische Löwe
5.500 €
Details
Olaf Gulbransson
Die neue Frackweste
3.500 €
Details
Olaf Gulbransson
Leben und Stilleben
3.500 €
Details
Olaf Gulbransson
Porträt des Malers Friedrich August von Kaulbach
Verkauft  
Details
Olaf Gulbransson
Der Herr von Deutschland
Verkauft  
Details
Olaf Gulbransson
Moderne Folter
Verkauft  
Details
Olaf Gulbransson
Vaterländer
Verkauft  
Details
Olaf Gulbransson
Kaisermanöver
Verkauft  
Details
Olaf Gulbransson
Im Musiker-Himmel
Verkauft  
Details
Olaf Gulbransson
Mister Taft und der Friedensengel
Verkauft  
Details
Olaf Gulbransson
Kardinal Vives Y Tuto
Verkauft  
Details
Olaf Gulbransson
Die Freiheit spricht
Verkauft  
Details
Olaf Gulbransson
Französische Menschlichkeit
Verkauft  
Details