Hans Thoma • Apollon und Marsyas

Hans Thoma
Apollon und Marsyas

1886

Öl auf Holz
45 x 55 cm
Links unten monogrammiert und datiert

Provenienz:
Dr. Hans Huber (Basel), vor 1909
Auktionshaus Cassirer - Helbing (Berlin), 1917
Adolf Bensinger (Mannheim), bis 1939
Auktionshaus Nagel (Mannheim), 1940
Restituiert an die Erbengemeinschaft Adolf Bensinger, 2014

Literatur:
Henry Thode (Hrsg.): Thoma. Des Meisters Gemälde in 874 Abbildungen. Stuttgart und Leipzig 1909, Seite 239

 


BIOGRAFIE

Hans Thoma
1839 Bernau - 1924 Karlsruhe