Marg Moll • Schlafende Katze

Marg Moll
Schlafende Katze

1925/30

Bronze
Höhe: 6 cm/Breite: 33,5 cm/Tiefe: 30 cm
Signiert
Gießerstempel: Noack Berlin Friedenau

Provenienz:
Nachlass des ehemaligen Direktors des Museums der Stadt Ratingen

Literatur:
Vgl. Werner Filmer: Marg Moll. Eine deutsche Bildhauerin 1884-1977, München 2013, Seite 105

Preis auf Anfrage


BIOGRAFIE

Marg Moll
1884 Mühlhausen - 1977 München